Künstler vor Ort

Erholung auf der Tour entlang der Emscher verspricht die „Kunstpausehier ist Ausruhen offiziell erlaubt. Inmitten eines Haselnusshains hat atelier le balto einen Ort geschaffen, an dem es sich wunderbar pausieren und über das bereits Gesehene und Erlebte reflektieren lässt. Nicht nur die Lage, auch die Gestaltung eines Raumes des Müßiggangs will gut gewählt sein, um erholsame Wirkung zu entfalten. Gemeinsam mit Co-Kuratorin Katja Aßmann begeben sich die drei Landschaftsarchitekten von atelier le balto auf einen Streifzug durch den Hain und sprechen über die Gestaltung und Konstruktion eines Pausenortes.

 

Hinweise zur Veranstaltung:

„Künstler vor Ort“ – atelier le balto (Véronique Faucher, Marc Pouzol und Marc Vatinel): Kunstpause

Termin: Sonntag, 26. Juni 2016, 15.00 bis ca. 16.30 Uhr

Anfahrt: Es empfiehlt sich die Anreise mit dem Fahrrad.

Huckarder Straße Höhe 181/260, Dortmund-Dorstfeld.

Einige Parkplätze sind im angrenzenden Gewerbegebiet zu finden.